Krankheitsbilder

Raucherentwöhnung

Mit dem Gedanken „endlich Nichtraucher“ spielen Sie schon lange. Allein schon der Gesundheit zuliebe. Die stetigen Preiserhöhungen sind eigentlich ebenso Grund genug wie die Tatsache, dass es immer weniger Orte gibt, wo man konfliktfrei rauchen kann.

Weiterlesen: Raucherentwöhnung

Lyme-Borreliose

Die Borreliose ist eine Erkrankung, die nicht nur schwer zu therapieren, sondern schon im Vorfeld nur sehr schwer zu diagnostizieren ist. Die Borreliose ist ein großer Imitator verschiedenster Krankheiten.  Sie gehört bei ca 60.000 bis 100.000 Neuerkrankungen pro Jahr zu den an am häufigsten übersehenen Infektionserkrankungen in Deutschland. Viele Patienten haben oftmals schon eine lange Odyssee hinter sich bevor die Diagnose „Borreliose“ überhaupt feststeht. In der Regel wird die Borreliose mit einer  Antibiotika-Therapie und evtl. zusätzlichen Medikamenten behandelt.

Weiterlesen: Lyme-Borreliose

Fibromyalgie

Fibromyalgie bedeutet übersetzt Schmerzen in Fasern und Muskeln. Fibromyalgie lässt sich oft nur schwer diagnostizieren, da ein Großteil der Symptome andere Erkrankungen imitiert. Reagieren 11  von 18 sogenannten „Tenderpoints“ auf Druck mit erheblichem Schmerzreiz, wird die Diagnose Fibromyalgie gestellt. Es handelt sich dabei um eine chronische Erkrankung des Bewegungsapparates mit Schmerzen wechselnder Lokalisation  in Muskeln und im Bereich der Sehnenansätze. Hinzu kommen Begleitsymptome wie Depressionen, schnelle Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Migräne Schwellungen an Händen, Füßen und Gesicht.

Weiterlesen: Fibromyalgie

Neurodermitis

Die Neurodermitis (auch „atopische Dermatitis“, „chronisch konstitutionelles Ekzem“) ist statistisch gesehen eine der häufigsten Hautkrankheiten, vorwiegend des Kindes- und Jugendalters.

Der Begriff „Atopie“ beinhaltet  die angeborene und ererbte Bereitschaft (Fähigkeit, Begabung), gegen bestimmte Allergene sensibilisiert zu werden und mit klinischen Erscheinungsbildern wie Heuschnupfen, allergischem Asthma, Neurodermitis etc. zu reagieren. 60% aller Neurodermitispatienten sind familiär mit anderen atopischen Erkrankungen belastet. 

Weiterlesen: Neurodermitis

Weitere Beiträge ...

  1. Asthma bronchiale