Krankheitsbilder

Asthma bronchiale

Was versteht man unter Asthma bronchiale?

Asthma ist griechisch und bedeutet:  das schwere Atemholen, Atemnot
Asthma ist eine vielschichtige Erkrankung mit Neigung zu anfallsweiser oder dauernder spastischer Veränderung der Bronchien und entzündlichen Veränderungen der Bronchialschleimhaut.

Wie macht sich Asthma bronchiale bemerkbar ?

Leitsymptom ist die plötzliche Atemnot mit erschwerter und verlangsamter Ausatmung. Oft ist mit bloßem Ohr ein pfeifendes Atemgeräusch zu hören. Oftmals beginnt ein Anfall mit heftigem Husten und der Betroffene wird von Erstickungsangst gequält.

Weiterlesen: Asthma bronchiale