Das Gesundheitssystem QuantumResponse   PEB

QuantumResponse PEB ist eine Technologie, die auf elektromagnetischer Ebene Informationen aufnimmt, die unsere Zellen abgeben. Diese Informationen werden in die QuantumResponse –Datenbank eingelesen und können dort mit den in der Datenbank gespeicherten Referenzwerten verglichen werden. Das System ist ganzheitlich aufgebaut, d.h. alle Referenzwerte sind – ebenso wie die individuellen Werte des Klienten aus unterschiedlichen Organbereichen –  miteinander verknüpft. Das ergibt eine nahezu unendliche Anzahl möglicher Kombinationen, die es erlauben, ein ganzheitliches Bild des Klienten  in verschiedenen Bereichen zu entwickeln.  Der Schwerpunkt von QuantumResponse PEB liegt dabei auf systemisch-energetischer und psychisch-energetischer Ebene.

QuantumResponse ist kein medizinisches Gerät, mit dem Diagnosen gestellt werden. Es erfasst vielmehr die bioenergetische Ebene, die formbildend auf die materielle Ebene einwirken kann.
Neue Forschungen, z.B. zum Bereich der Epigenetik (Lipton u.a.) haben gezeigt, dass psychische Faktoren wie ganz frühe Prägungen massiv auch körperliche Vorgänge steuern. Das beginnt bereits bei der Embryonalentwicklung, setzt sich aber unser Leben lang fort. Mit QuantumResponse hat man ein Werkzeug in der Hand, solche Muster zu entziffern, die uns prägen und psychische und körperliche Faktoren, aber auch unsere Verhaltensweisen steuern.
Untersuchungsablauf
Nach einem therapeutischen Vorgespräch (Familien/Eigenanamnese) und einer Abklärung des angestrebten Zieles kann die Messung beginnen. Die Untersuchungsdauer liegt im Durchschnitt bei 1,5 – 2 Stunden.
Die jeweilige Messung erfolgt  über einen Kopfhörer und Laserpointer.  Auf einem virtuellen Körpermodell werden die entsprechenden Körperregionen bis zur Ebene der Zellen, Zellbestandteile und Chromosomen als graphische Elemente farbig angezeigt. Der Klient kann die Messergebnisse selbst am Monitor verfolgen. Ein an herkömmlichen Schulnoten angelehntes System zeigt den jeweiligen Energiestatus. Dieses computergesteuerte Diagnose – und Therapieverfahren ermöglicht das Auffinden und Zurückverfolgen von psychischen Störfeldern, das Bewusstmachen und Klären von seelischen Konflikten und ermöglicht somit eine Neuordnung  in familiären und gesellschaftlich relevanten Systemen.